Online-Geschäftsbericht
2014/2015
Stärken Nutzen. Perspektiven eröffnen. Wir schaffen Wert mit einem attraktiven Portfolio und mit Fondsberatung.

Cleanpart Group GmbH

Cleanpart

INDUSTRIEDIENSTLEISTUNGEN FÜR DIE HALBLEITERINDUSTRIE

Cleanpart ist ein Industriedienstleistungsunternehmen für die Halbleiterindustrie und weitere Industriezweige. Cleanpart wartet prozesskritische Komponenten aus Maschinen, die überwiegend in der Produktion von Bausteinen der Halbleiterindustrie eingesetzt werden, also zur Produktion von logischen Chips, Speicherchips usw. Diese Komponenten werden verunreinigt und verschleißen. Sie müssen daher regelmäßig dekontaminiert, gereinigt, beschichtet und ersetzt werden. Nur so kann den extremen Reinheits- und Performanceanforderungen im Produktionsprozess der Chiphersteller entsprochen werden. Außerdem wird dadurch eine längere Einsatzdauer der verwendeten Komponenten erreicht. Cleanpart wendet chemische, mechanische und thermische Verfahren zur Reinigung an, bevor die Komponenten wieder beschichtet und meist unter Reinraumbedingungen für die weitere Nutzung verpackt werden.

Die Wartung der Komponenten erfolgt an eigenen Standorten, die in der Nähe der großen Kunden in Deutschland und Frankreich sowie in den USA angesiedelt sind. In der Halbleiterindustrie erzielt Cleanpart rund drei Viertel seines Umsatzes. Darüber hinaus bedient das Unternehmen auch Kunden in anderen Branchen, etwa in der Medizintechnik oder der Solarindustrie. Cleanpart ist auch im Krankenhauswesen tätig, und zwar in der Reinigung und Sterilisation chirurgischer Instrumente.

Dank seiner starken technologischen Position gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern in Europa und in den USA.

ENTWICKLUNGSPOTENZIAL

Die Unternehmensgruppe soll sich strategisch weiterentwickeln: Ziel ist ein breiteres Produkt- und Serviceportfolio für die Halbleiterindustrie. Geplant ist aber auch, das Geschäft in anderen Industrien als der Halbleiterindustrie, etwa im Gesundheitssektor, auszubauen. Neben organischem Wachstum sollen auch Zukäufe die Entwicklung des Unternehmens vorantreiben.

GESCHÄFTSJAHR 2015

Zum Jahresbeginn entwickelte sich das Geschäft zunächst sehr positiv. Allerdings verlor einer der größten Kunden mehrere Aufträge zur Speicherchip-Produktion; deshalb büßt auch Cleanpart einen Teil des Umsatzvolumens mit diesem Kunden ein. Weil sich der Umsatz mit anderen Kunden deutlich besser als geplant entwickelte, konnte ein Teil dieser Einbuße kompensiert werden. Die operative Entwicklung 2015 wird dementsprechend die ursprüngliche Einschätzung leicht übersteigen. Das Geschäft im Krankenhauswesen entwickelte sich plangemäß.

AUSBLICK UND ZIELE

Die zu Beteiligungsbeginn verabredeten Maßnahmen sollen 2016 vorangetrieben werden. Dabei ist neben der Effizienzsteigerung an allen Standorten die Erweiterung des Produktportfolios und die Gewinnung neuer Kunden entscheidend für die operative Entwicklung im kommenden Jahr.

7,6 Mio. €

INVESTMENT DER DBAG

UMSATZ in Mio. US-$
Cleanpart

14,3 %

ANTEIL DER DBAG

61,2 %

ANTEIL DES DBAG FUND VI

MBO

ART DER BETEILIGUNG

April 2015

BETEILIGUNGSBEGINN

330

MITARBEITER

Asperg, www.cleanpart.de